Lesung Entzauberung des schönen Scheins

Der Berliner Schriftsteller Leif Randt liest am morgigen Donnerstag bei einer Veranstaltung von Germanisten der TU Chemnitz aus "Schimmernder Dunst über Coby County". Der 1983 geborene Autor beschreibt darin eine fiktionale Überflussgesellschaft, die Lifestyle sowie Jugendkult zum Ideal erhebt und entlarvt die Ziellosigkeit hinter dem schönen Schein.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Lesecafé "Kompott" an der Leipziger Straße 3. Der Eintritt ist frei.