Liebesgrüße aus der Sachsen-Allee

Aktion Im Postamt noch bis Dienstag süße Worte verfassen

liebesgruesse-aus-der-sachsen-allee
Foto: Gellinger/pixabay

Wann haben Sie das letzte Mal ein paar Zeilen an Ihren Partner verfasst? Nein, an dieser Stelle meinen wir keine Nachrichten, die per WhatsApp oder SMS verschickt wurden. Handschriftlich, so wie früher eben. Vielleicht ist der kommende Valentinstag ein guter Anlass, um die Liebe mit dem geschriebenen Wort einmal zum Ausdruck zu bringen. Es muss ja nicht gleich ein ganzer Brief sein. Manchmal reichen ein paar Worte, um das Herz der oder des Angebeteten zu erreichen. Gerade soviel, dass sie auf einer Postkarte Platz finden. Da kommt die Valentins-Aktion der Sachsen-Allee genau zur richtigen Zeit: Noch bis Dienstag öffnet das Center am Thomas-Mann-Platz sein Postamt zum Valentinstag für all diejenigen, die ihren Lieben und Liebsten liebe Grüße versenden möchten.

Kein Porto für Liebende

Besucher können vor Ort aus fünf verschiedenen Postkartenmotiven ihren Favoriten wählen, Grüße aufschreiben und in den Briefkasten werfen. Alle Karten werden bis zum Valentinstag verschickt. Das Porto wird vom Center übernommen.

Die nächste Aktion lässt nicht lange auf sich warten. Schon am Donnerstag startet das Center mit einer statischen Kostümschau in die Narrenzeit. Im Rahmen einer Bastelaktion können kleine Geister, Prinzessinnen, Piraten und Co. dann vom 28. Februar bis 2. März ihrem eigenen Kostüm den letzten Feinschliff verpassen. Highlight im Center-Fasching wird die große Faschingsparty mit Kinderspielen, Pfannkuchen und jeder Menge Spaß am 5. März von 14 bis 18 Uhr.