Lieblingsplätze der Chemnitzer gesucht

Aufruf Bürgerverein sucht schöne Fotos aus der Stadt

lieblingsplaetze-der-chemnitzer-gesucht
Lieblingsplätze in Chemnitz, wie hier vorm Roten Turm im Zentrum, werden ab sofort gesucht. Foto: Steffi Hofmann

Im Rahmen des 875-jährigen Stadtjubiläums lädt der Bürgerverein Für Chemnitz ab sofort alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt ein, sich am Foto- und Videowettbewerb "Unser Lieblingsplatz in Chemnitz - eine Stadt verbindet Generationen" zu beteiligen. Die Platzwahl stehe dabei jedem frei - so könne dieser ein Gebäude, eine Straße, ein öffentlicher Platz, ein Café oder auch ein Verein sein.

Was macht diesen Platz besonders?

Der Platz sollte sich in einem der Chemnitzer Stadtteile befinden und heute noch zugänglich sein, so der Verein. "Erzählen Sie uns, welche generationenübergreifenden Erlebnisse diesen einen Platz zu etwas Besonderem für Ihre Familie macht. Fragen Sie Ihre Kinder, Ihre Eltern oder Großeltern und teilen Sie mit uns Ihren Lieblingsplatz von mindestens zwei Generationen", lädt der Bürgerverein ein. Interessenten können bis zum 31. Juli ihre Fotos per Post an Bürgerverein Für Chemnitz e.V., Straße der Nationen 45 in 09111 Chemnitz oder per Email an bv-fuer-chemnitz@gmx.de senden.

Die schönsten Einsendungen werden ausgestellt

Eine Jury aus bekannten Chemnitzer Fotografen und Vorstandsmitgliedern will aus allen Bewerbungen die schönsten zwölf Fotos - diese sollen später in einer Ausstellung und einem Fotokalender für 2019 veröffentlicht werden - sowie die schönsten sechs Videos auswählen und die "Macher" persönlich vor Ort besuchen und anschließend bei einer offiziellen Veranstaltung präsentieren. Anschließend sollen die besten drei Fotos sowie die besten drei Videos bei einer offiziellen Siegerehrung im September bekannt gegeben.