Linda Hesse: Es wird laut in Chemnitz

Präsentation Sängerin stellte gestern im Chemnitzer ACC ihr neues Album vor

Gestern präsentierte Linda Hesse ihr neues Album im ACC. Foto: Maik Bohn

Wer gestern gegen 14.00 Uhr im ACC in Chemnitz unterwegs war hatte Glück, warum? Zu der Zeit war die Sängerin Linda Hesse zu ihrer vierten Autogrammstunde in der Stadt und präsentierte ihre neue CD "Mach ma Laut". Sie sang alle Titel live und brachte sie ihren Fans mit viel Herzblut nahe.

Eine Platte mit Hit-Potenzial

Seit ihrem Debüt 2012 sang sich die Halberstädterin in die Herzen der Musikfans. Manch einer erinnert sich vielleicht: "Ich bin ja kein Mann" hieß ihre damalige Single. Mittlerweile präsentiert sie sich musikalisch gereift mit einem der besten Produzenten Deutschlands, Andre Franke. Nicht nur musikalisch gehen die beiden gemeinsame Wege, auch privat sind sie ein Paar. Neben Linda Hesse produziert Franke auch Howard Carpendale und viele andere.

Man darf also gespannt sein wie sich das Album platziert, Hit-Potenzial ist genügend dabei. Mit ein bisschen Glück ist Linda Hesse am 9. Juni auch bei den "Schlagern des Sommers" in Klaffenbach dabei.