• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Lions Club Rabenstein: Action mit Wunschweihnachtsbaum

CHARITY Lions Club und Partner erfüllen Wünsche vorm Fest

Das wird ein actionreiches Jahr 2022. Dies hoffen auch die 13 glücklichen Familien, ein Kinderheim, und die Vereine, die an der Wunschbaumaktion des Lions Club Rabenstein teilgenommen hatten. "Wir haben sonst immer das Benefizkonzert in der Kreuzkirche veranstaltet, was aber leider erneut ausfallen muss. Wir wollten aber nicht untätig sein in der Weihnachtszeit", sagt Lions Club-Mitglied Michael Kahnt. Und so wurde im Germens-Geschäft in Rabenstein der große Weihnachtsbaum aufgestellt und mit 13 große Plastikkugeln, gefüllt mit Zettelchen geschmückt. Auf diesen standen die Namen der Familien und Vereinigungen. Diese hatten sich an der Aktion beteiligt und ihre Wünsche geäußert. "Wir möchten, dass die Kinder Zeit zusammen verbringen und haben uns auf Gutscheine für Freizeitaktivitäten festgelegt", betont Michael Kahnt.

Ein großes Herz für Kinder

Gesponsert wurden diese von 13 Sponsoren, die damit ein großes Herz für Kinder bewiesen. Unter anderem gab es Tickets für die Theatervorstellung Hänsel und Gretel, die Erlebnisparks Belantis und Plohn oder die Boulder-Lounge. Unter den glücklichen Kids waren auch verschiedene Wohngruppen des Kinder- und Jugendheimes Indira Gandhi. Zu ihnen gehört auch die Gruppe "Bananas", in der acht Mädchen und Jungen im Alter von vier bis 15 Jahren leben. Sie hatten sich einen Ausflug zum Sonnenlandparkt gewünscht. "Solche Ausflüge genießen alle, deshalb sind wir dem Lions Club sehr dankbar", sagte Teamleiter Ronny Steinbach. Gesponsert hatte den Gutschein das Planungsteam Katja Billep.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!