Literaturwettbewerb "poet bewegt" geht in die Finalrunde

Wettbewerb Am 10. November im Schauspielhaus

literaturwettbewerb-poet-bewegt-geht-in-die-finalrunde
Foto: Free-Photos/pixabay

Die Finalrunde des diesjährigen Literaturwettbewerbs "poet bewegt" findet am 10. November im Schauspielhaus Chemnitz statt. Am Wettbewerb beteiligten sich über 100 junge Autoren aus fünf Bundesländern.

Wie in jedem Jahr stand die Jury vor der Herausforderung, die unterschiedlichen Texte - Lyrik und Prosa - in eine spannungsvolle Reihenfolge zu bringen, um keine "klassische" Abfolge von Lesenden, sondern eine möglichst spannende Dramaturgie entstehen zu lassen.

Zur Literatur Arena am 10. November stellen die Autoren ihre Texte vor. Das Publikum darf auch an diesem Abend wieder über den Preis des Publikums entscheiden. Beginn ist 18 Uhr im Ostflügel.