Lodders verlängert bis 2021

Basketball In der abgelaufenen Saison kam der 2,05 Meter Hüne im Schnitt auf 10,7 Punkte und 4,5 Rebounds.

Robin Lodders hat seinen Vertrag bei den Niners bis 2021 verlängert. "Die letzte Saison hat viel Spaß gemacht, auch wenn es nicht ganz zum Aufstieg gereicht hat. Ich möchte mit den Niners noch viel erreichen", so der 24-jährige Centerspieler, der 2017 aus Rhöndorf nach Chemnitz gewechselt war. In der abgelaufenen Saison kam der 2,05 Meter Hüne im Schnitt auf 10,7 Punkte und 4,5 Rebounds und war damit ein Erfolgsgarant der Niners. Neben Lodders haben Ziegenhagen, Richter und Hoppe Vertrag für die neue Spielzeit. Das erste Pflichtspiel 2019/20 wird um den 20. September stattfinden. Davor gibt es mehrere öffentliche Testspiele.