"Lounge auf Rädern" in populärer Van-Klasse

Auszeichnung Opel Zafira Tourer gewinnt das Goldene Lenkrad 2012

Sechs Modelle gingen in der Kategorie "Vans" an den Start - und der Opel Zafira Tourer fährt den Sieg beim Goldenen Lenkrad 2012 ein. Damit knüpft die neueste Generation des Opel-Kompaktvans nahtlos an die Erfolgsserie des Rüsselsheimer Autoherstellers bei dem wichtigen europäischen Automobilpreis an: Bereits beide Vorgänger-Generationen gewannen 1999 beziehungsweise 2005 die Auszeichnung. In diesem Jahr wurde das Goldene Lenkrad bereits zum 37. Mal vergeben. Zugleich setzt der Zafira Tourer dem Auszeichnungsreigen des Jahres 2012 die Krone auf, der mit dem Titel "Auto des Jahres" für den elektrischen Ampera begann.

Auto Bild, Bild am Sonntag und die 26 europäischen Partnermagazine veranstalten den jährlichen Wettbewerb. Insgesamt stellten sich in sechs Klassen 44 Modelle zur Wahl. Über den Sieg bei den Vans und Cabrios/Coupés entscheiden nicht die Experten in der Jury, sondern die Leser direkt.

"Wir freuen uns ganz besonders über die Auszeichnung in dieser Kategorie. Sie zeigt, dass wir mit dem Zafira Tourer bei den Lesern - unseren Kunden also - voll ins Schwarze getroffen haben", freute sich Steve Girsky, Aufsichtsratsvorsitzender der Adam Opel AG und GM Vice Chairman. "Unser Konzept aus stilvoller Lounge auf Rädern und rundum alltagstauglichem Meister der Variabilität überzeugt. Zugleich stellt der diesjährige Titel erneut unter Beweis, wie wir mit unserem Angebot an familienfreundlichen Vans punkten können - schon 2010 erhielt der Meriva das Goldene Lenkrad."

Der Opel Zafira Tourer bietet eine perfekte Mischung aus Funktionalität und Komfort in Premiumqualität. Mit seinem Flex7 Plus- und Lounge-Sitzsystem setzt der 4,66 Meter lange Van neue Standards bei Variabilität und Innenraumatmosphäre. Hochmoderne Assistenzsysteme wie die Opel-Frontkamera der zweiten Generation und der Geschwindigkeitsregler mit automatischer Gefahrenbremsung, Abstands- sowie Frontkollisionswarner unterstützen den Fahrer und erhöhen die Sicherheit.