• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Mächtig gewaltig: Die Filmnächte im August

Kino Neun Tage voller Highlights

Exakt 13.925 Besucher zählten die Filmnächte Chemnitz seit dem Start ihrer neunten Auflage am 5. Juli auf dem Theaterplatz. Die Veranstalter der Meisterwerke Neo GmbH konnten neben dem Konzert mit Rock-Legende John Fogerty, das 4.500 Besucher anzog, auch bei "A Star is Born", "Der Junge muss an die frische Luft", die Elton John-Biografie "Rocket Man" und "Bohemian Rhapsody" ausverkauft.

"Weil wir bei 'Bohemian Rhapsody' eine ganze Reihe von Gästen leider nicht mehr hereinlassen konnten, haben wir uns kurzfristig entschlossen, den Film noch einmal zu zeigen", so Festivalleiter Michael Claus. Die Biografie über Freddie Mercury wird am Sonntag, dem 18. August erneut zu sehen sein - der Vorverkauf läuft seit dem gestrigen Mittwoch.

Voting-Filmnächte am 2. und 9. August

In den kommenden Tagen gibt es bei den Filmnächten Chemnitz viele Höhepunkte. Los geht es am morgigen Freitag mit der ersten Voting-Filmnacht - der Großen Olsenbande-Filmnacht. Über mehrere Wochen hatten die Besucher die Chance über ihre liebsten Olsenbande-Filme abzustimmen. Den Auftakt macht "Die Olsenbande" aus dem Jahr 1968 und im Anschluss wird "Die Olsenbande fliegt über alle Berge" aus dem Jahr 1983 gezeigt.

Das zweite Voting zur Comic-Filmnacht, die am 9. August stattfindet, ist ebenfalls abgeschlossen. Der erst vor kurzem zum kommerziell erfolgreichsten Film aller Zeiten aufgestiegene "Avengers 4: Endgame" hat sich als Favorit durchgesetzt.

Film und Party am 3. und 10. August

Am Samstag erwartet der Theaterplatz seine Besucher zur großen ABBA-Nacht. Im Anschluss an den Film "Mamma Mia!" gibt es im Café Moskau eine Party.

Eine Woche später, am 10. August ist die Dirty Dancing-Nacht mit Film, Party und Tanzkurs geplant.

Preview und Seriennacht

Die zweite Film-Preview in diesem Jahr findet am Sonntag, dem 4. August, mit "Fisherman's Friends - Vom Kutter in die Charts" statt. Die Verfilmung der Erfolgsgeschichte des Shanty-Chors "Fisherman's Friends, zehn singenden Männern aus dem Fischerdorf in Cornwall, die 2010 die englischen Charts eroberten, läuft erst ab dem 8. August offiziell in den Kinos. Am 5. August steht eine beinahe "gewöhnliche" Outdoor- und Doku-Filmnacht mit der "Internationalen Ocean Film Tour Vol. 6" an. Die Filmnächte Chemnitz bereiten sich auf den Ansturm der Serienfans vor. Denn am 6. August steht die Tatortreiniger-Nacht an. Die, mit dem Deutschen Filmpreis und dem Grimme-Preis ausgezeichnete, finale (siebte) Staffel flimmert dann auf der Leinwand.

Amy Macdonald auf dem Theaterplatz

Am 8. August präsentiert die schottische Singer-Songwriterin Amy Macdonaldals, internationaler Star, ihr Best-off-Album mit folkigen Melodien.

Tageskino ab dem 9. August

Der Zeitpunkt ist gekommen: Eine knapp 30 Quadratmeter große LED-Wand kommt zum Einsatz. Denn die Filmnächte werden zu ganzen "Filmtagen". Mit "Die Unglaublichen 2" fällt der Startschuss ab 17.30 Uhr. Bis zum 16. August laufen dann täglich bis zu vier Filme.