Mann prügelt auf Kopftuch-Trägerin ein

Kriminalität Polizei schnappt 57-Jährigen Verdächtigten

mann-pruegelt-auf-kopftuch-traegerin-ein
Foto: Harry Härtel

Am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr griff ein 57-jähriger Mann im Chemnitzer Zentrum unvermittelt eine Frau an. Die 35-Jährige habe aus religiösen Gründen ein Kopftuch getragen, so die Polizei.

Der vermeintliche Täter schlug ihr gegen den Kopf und versuchte dabei, das Tuch herunterzureißen. Danach flüchtete er. Die aus der Russischen Föderation stammende Frau wurde leicht verletzt.

Polizisten konnten den Angreifer in der Nähe des Tatorts stellen, ein Atemalkoholtest ergab 0,8 Promille. Nach den ersten polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen.



Bewerten Sie diesen Artikel:8 Bewertungen abgegeben