• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Mann soll Hund anleinen - er reagiert aggressiv und droht mit Messer

Polizei Ein Mann wurde von einem 38-Jährigen aufgefordert seinen freilaufenden Schäferhund anzuleinen.

In der Marie-Tilch-Straße (OT: Hutholz) sprach gestern ein 38-Jähriger einen Mann an und forderte ihn auf, seinen freilaufenden Schäferhund anzuleinen. Offenbar aufgrund dessen reagierte der Mann aggressiv, trat gegen das Auto des 38-Jährigen und bedrohte ihn letztlich mit einem Messer. Dann verschwand der Angreifer in einen Hauseingang. Alarmierte Polizisten stellten daraufhin den beschriebenen Mann in einer Wohnung und nahmen ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten bis zum Freitagmorgen in Gewahrsam. Gegen den 20-Jährigen (Staatsangehörigkeit: Eritrea) wird nun wegen Bedrohung ermittelt.

 BLICK ins Postfach? Abonnieren Sie unseren Newsletter!