Maskenpflicht in Fußgängerzone und kein Glühwein "to go"

Pandemie Diese Regelungen werden von Behörden verstärkt kontrolliert

Nach Angaben der Stadt Chemnitz ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung nach der Corona-Schutz-Verordnung des Freistaats in allen Fußgängerzonen der Stadt, in allen Einkaufszentren und deren Außenbereichen verpflichtend.

Auch ist der Verkauf von alkoholhaltigen Heißgetränken "to go" nicht gestattet.

Der Stadtordnungsdienst und die weiteren zuständigen Behörden werden in den kommenden Tagen das Einhalten der Regeln verstärkt kontrollieren.

Laut Verordnung ist das Nicht-Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in diesen Bereichen eine Ordnungswidrigkeit und kann mit Bußgeld belegt werden.