Matt Vest fällt länger aus

Basketball Spieler erleidet im Spiel gegen Baunach einen Mittelhandbruch

Wie sich erst nach dem mit 88:71 gewonnen Spiel der Niners gegen Baunach herausstellte, hat sich Matt Vest einen Mittelhandbruch zugezogen, der ihn drei Monate ausfallen lässt. In der harten Partie musste auch Ivan Elliott vorzeitig ausgewechselt werden. Der Routinier hatte eine Schulterverletzung davongetragen. Sein Einsatz am Wochenende in Ehingen ist fraglich. Mit Bandscheibenvorfall muss auch Lukas Wank noch einige Zeit warten, bis er wieder ins Training der Niners einsteigen kann. Mit ihm ist im Januar zu rechnen. Derweil hat der Tabellenführer der 2. Bundesliga für sein Weihnachtsspiel am 22. Dezember gegen Rostock 3.500 Tickets verkauft.