Matthews bleibt bei den Niners!

Basketball Fünfte Saison bei den Chemnitzern

Die Niners haben den Vertrag mit Routinier Virgil Matthews verlängert. Das gab der Verein am Samstagmorgen bekannt. Damit geht der 35-Jährige aus Seattle in seine fünfte Chemnitzer Saison, spielt er doch seit 2014 - mit einjähriger Unterbrechung - beim sächsischen Zweitligisten.

 

Rekordspieler bleibt erhalten

"Es sieht so aus, als wäre mein Job hier noch nicht erledigt", so der Pointguard, der zusammen mit Rückkehrer Chris Carter ein exzellentes Duo im Spielaufbau der Niners bilden wird. In der letzten Saison steuerte Matthews im Schnitt 7,4 Punkte und 6,1 Assists bei, was seine uneigennützige Spielweise unterstreicht. Mit 141 ProA-Partien ist er auch der Rekordspieler der Niners, mit denen er zweimal im Playoff-Halbfinale stand.