• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Mercedes entzündet sich mitten auf der Straße

blaulicht Die Leipziger Straße war in der rechten Spur stadtauswärts gesperrt

Chemnitz. 

Chemnitz. Am Dienstag befuhr ein PKW Mercedes gegen 9.30 Uhr in Chemnitz die Leipziger Straße stadtauswärts. In Höhe Bornaer Straße geriet das Fahrzeug wahrscheinlich aus technischer Ursache im Motorraum in Brand. Der Fahrer unternahm mit Hilfe von Ersthelfern erste Löschversuche. Die Feuerwehr löschte das im Motorraum ausgebrannte Fahrzeug ab. Personen wurden nicht verletzt. Die Leipziger Straße war in der rechten Spur stadtauswärts gesperrt.