• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Mit einer "Schatzkarte" Potentialflächen für nachhaltige Stadtentwicklung entdecken

mobilität NUMIC lädt mit Infopost zum Gestalten der Modellroute ein

Chemnitzer:innen sind in den kommenden Tagen und Wochen eingeladen, den Rad- und Fußweg NUMICO zu erkunden und zu bewerten. 1.000 zufällig ausgewählte Chemnitzer:innen erhalten hierfür eine Postwurfsendung der Stadt und der TU Chemnitz. Mittels einer "Schatzkarte" können die drei zuvor von der NUMIC-Community gewählten Potentialflächen entdeckt und Visionen für nachhaltige Stadtentwicklung und ein neues Mobilitätsbewusstsein markiert werden. Konkret geht es um den gemeinsamen Fuß- und Radweg sowie die Grünflächen am Knappteich, den Hang an der Gablenzer Straße bis hinunter zum Gablenzbach und einen Streckenabschnitt an der Hans-Ziegler-Straße.

Onlinevoting für Umgestaltung

Neben Wünschen für die zukünftige Umgestaltung ist auch die persönliche Beurteilung des Ist-Zustandes gefragt und kann in einem kurzen Fragebogen eingetragen werden.

Wer keine Post erhält, aber trotzdem gern an der Aktion teilnehmen möchte, kann dies online tun. Die drei Potentialflächen sowie die Befragung der TU Chemnitz stehen auf numic.city .

Die eingesendeten Vorschläge werden auf Umsetzbarkeit geprüft. Vielversprechende Ideen werden vom 30. April bis 12. Mai in einem Onlinevoting auf numic.city zur Abstimmung gestellt und anschließend umgesetzt. Pro Platz sind für die Umsetzung der Ideen 10.000 Euro eingeplant. Das NUMIC-Team strebt eine Umsetzung für mindestens ein Jahr an. Eine Übersicht aller Ideen können auf der oben genannten Website eingesehen werden.

NUMIC - Neues urbanes Mobilitätsbewusstsein in Chemnitz

Hinter dem Verbundprojekt NUMIC steht ein interdisziplinäres Team aus Forschung und Verwaltung. Beteiligt sind die Stadt Chemnitz, TU Chemnitz, TU Dresden, das Fraunhofer IAO und die Innosabi GmbH. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Auf numic.city finden Sie alle aktuellen Informationen rund um das Projekt und können außerdem Ihre Ideen und Vorschläge direkt einbringen.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie online unter www.chemnitz.de/numic und numic.city



Prospekte