• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Mittagessen löst Feuerwehreinsatz aus

Blaulicht Hausanwohnerinnen bemerkten den Geruch von verschmorten Plastik

Chemnitz. 

Chemnitz. Am Mittwoch wurde in Chemnitz gegen 13 Uhr die Feuerwehr zur Kochstraße 48 gerufen. Dort war im 1. Obergeschoss ein Brand ausgebrochen. Ein betagter Mieter (über 80 Jahre) hatte wohl Mittagessen zubereitet und ein Kunstoffgefäß verwendet, welches schmorte . Nachbarinnen hatten Geruch nach geschmorter Plastik im Treppenhaus bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Diese konnte einen Wohnungsbrand im letzten Augenblick verhindern. Die starke Verqualmung wurde mit einem Lüfter beseitigt.

 BLICK ins Postfach? Abonnieren Sie unseren Newsletter!