Mogli und Shir Khan rocken in Chemnitz

Musical Theater Liberi ist schon seit Jahren auf Tour

mogli-und-shir-khan-rocken-in-chemnitz
Am Sonntag herrscht Dschungel-Flair in der Stadthalle. Foto: Theater Liberi

Mit Herz und Humor kommt der zeitlose Bestseller von Rudyard Kipling über das mutige Findelkind und den Dschungelbuch-Liebling Balu als rasantes Bühnenerlebnis mit eigens komponierten Musical-Hits nach Chemnitz. Das Theater Liberi inszeniert eine moderne und kreative Fassung für Kinder und Kindgebliebene am 7. Januar um 15 Uhr in der Stadthalle.

Achterbahnfahrt für das Publikum

"Eine groovende Affenbande, Shir Khan als König des Rock ´n' Roll und ein funkiges Finale nehmen das gesamte Publikum mit auf eine musikalische Achterbahnfahrt", kündigt das Theater an. Unterhaltsam und packend, mit großer Hingabe zum Original, aber mit eigenem Ton und Witz schickt der Liberi-Autor und Regisseur Helge Fedder Mogli auf die Suche nach Zugehörigkeit und Identität.

Und trotz der Erkenntnis, dass er ein Menschenkind ist, hat er durch die Verbundenheit mit seinen Freunden ein zu Hause im Dschungel gefunden. Das in Bochum ansässige Theater Liberi ist mit seinen Familienmusicals seit Jahren auf Tour. Erfolge feierten die Musical-Macher unter anderem mit dem märchenhaften "Aschenputtel" oder dem abenteuerlustigen "Peter Pan".