Moped-Fahrer schwer verletzt

Unfall Feuerwehr war mit Bergungsteam am Unfallort in Chemnitz

Foto: Harry Härtel

Am Montag ereignete sich gegen 10 Uhr in Chemnitz auf der Wilhelm-Raabe-Straße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Kleinkraftrad prallte gegen einen vorfahrtberechtigten LKW. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt. Weil die Meldung von einer überrollten Person in der Rettungsstelle einging, rollte die Berufsfeuerwehr Chemnitz im Komplettbestand zu Bergung zum Unfallort an. Nach Auskunft der Polizeidirektion Chemnitz war der Mopedfahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.