"Müller...nicht Shakespeare!"

Kabarett Michl Müller nimmt die Gesellschaft aufs Korn

mueller-nicht-shakespeare
Foto: Christian Brecheis

Attacken auf das Zwerchfell und Lachsalven sind überall dort garantiert, wo Michl Müller mit seinem aktuellen Programm "Müller...nicht Shakespeare!" auftritt.

Scharfsinnig nimmt der Kabarettisten Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist sein Humor gewohnt lebensnah und authentisch.

Der selbst ernannte "Dreggsagg" (Fränkisch für "Schelm") spricht alles an, für ihn gibt es keine Tabus. Nichts und Niemand aus Politik, Boulevard und Gesellschaft ist vor seinem erfrischend respektlosen Mundwerk sicher, wenn er ihnen pointenreich einen Spiegel vorhält. Michl Müller ist packend und nimmt sein Publikum mit auf eine Reise durch den alltäglichen Wahnsinn unserer Zeit.

Müller...nicht Shakespeare

Wo: Stadthalle Chemnitz

Wann: 5. April 2018

Beginn: 20 Uhr

Kartenvorverkauf: Tickets gibt es in allen Freie-Presse-Shops in Ihrer Nähe.