Musik Sonntagskonzert ehrt Jubilare

Die Reihe der "Sonntagskonzerte" eröffnet die Robert-Schumann-Philharmonie am morgigen 27. September, 10.30 Uhr im Opernhaus. Das Programm ist sinfonisch angelegt und widmet sich zwei Jubilaren: dem Finnen Jean Sibelius und dem Dänen Carl Nielsen. Beide wären in diesem Jahr 150 Jahre alt geworden. Geleitet wird das Sonntagskonzert von Dirigent Hermann Bäumler, der in Chemnitz bereits bei Sinfoniekonzerten zu erleben war.