• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

MUT tut GUT - Gegen Gewalt

Aktion Öffentliche Wahrnehmung zu häuslicher Gewalt

Am Dienstag, dem 10. Juli, von 11 bis 16 Uhr findet die Aktion "Mut schöpfen" am Roten Turm statt. Mit der Aktion, die nun zum zweiten Mal in Chemnitz stattfindet, soll die öffentliche Wahrnehmung von häuslicher Gewalt und Gewalt in Beziehungen verändert werden. Sinnbildlich wird dabei Mut wie Wasser aus einem Brunnen in Gefäße aller Art geschöpft, diese stehen stellvertretend für die vielen Betroffenen.

Die Akteurinnen und Akteure, die mehrheitlich in Einrichtungen der Opferhilfe, Beratungsstellen oder im Kinder- und Jugendschutz tätig sind, Prävention anbieten und mit Betroffenen und deren Angehörigen arbeiten, informieren darüber, wie und wo betroffene Menschen Hilfe erhalten.

Häusliche Gewalt und Gewalt in Beziehungen sind in allen Schichten der Gesellschaft in unterschiedlichen Formen anzutreffen. Frauen, Kinder und Männer, die Gewalt erleben, brauchen viel Mut, um sich Hilfe zu suchen oder aus solchen fatalen Beziehungen auszusteigen.



Prospekte