Mutiger Anwohner stellt mutmaßlichen Einbrecher

Polizei 63-Jährige Anwohner hindert Eindringling an der Flucht

mutiger-anwohner-stellt-mutmasslichen-einbrecher
Foto: Harry Härtel

In der Nacht von Sonntag auf Montag stellte ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses im Chemnitzer Ortsteil Altchemnitz einen Einbrecher. Der 63-Jährige Bewohner bemerkte, wie ein junger Mann seinen Keller im Haus aufbrechen wollte und rief die Polizei. Er hinderte den 24-Jährigen außerdem vor der Flucht.

Die Polizisten konnten den Tatverdächtigen wenig später vorläufig festnehmen. Der mutmaßliche Einbrecher wird im Laufe des Tages einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Der entstandene Sachschaden, ist derzeit noch unklar