Mutmaßlicher Räuber in Chemnitz gestellt

Kriminalität 28-Jähriger schnappte Handtasche und Beutel

mutmasslicher-raeuber-in-chemnitz-gestellt
Foto: Harry Härtel

Am Donnerstagabend gegen 23.30 Uhr wurde einer 53-Jährigen ihre Handtasche und ihr Beutel von einem Unbekannten auf der Markusstraße entrissen. Der mutmaßliche Räuber flüchtete mit dem Diebesgut in Richtung Glockenstraße.

Aufgrund der Personenbeschreibung konnten Polizisten den 28-Jährigen noch in der Nähe des Tatorts stellen und vorläufig festnehmen, nach den ersten polizeilichen Maßnahmen wurde er aber wieder aus der Polizeidienststelle entlassen.