Nachgefragt Weihnachten bei...

Michael Kynast, Geschäftsführer C3 Chemnitz-Arena:

"Ich werde die Weihnachtstage ganz entspannt im Kreise meiner Lieben verbringen. Darauf freue ich mich riesig. Ob es ruhig wird? Mal sehen, schließlich sind wir eine ganz schön große Familienbande. Die Kinder sind zwischen acht und 32 Jahren alt. Sie kommen teils mit ihren Angehörigen zu Besuch. Am 24. Dezember gibt es einen guten Braten. Reh wahrscheinlich. Am ersten Feiertag dann mittags essen wir ganz klassisch eine Weihnachtsgans. Am 27. Dezember bin ich dann wieder im Arbeitseinsatz. Ich freue mich riesig auf die Show "Emotions on Ice". Aljona Savchenko kehrt an der Seite ihres neuen Partners Bruno Massot zurück auf die Chemnitzer Eisfläche. Das wird ja eher ein festlicher Diensttermin für mich. Für das neue Jahr hoffe ich natürlich auf viel Gesundheit meiner Familie und meiner Mitarbeiter. Und ich bin gespannt, wie sich die neuen Veranstaltungen in der Chemnitz-Arena etablieren. Zum Beispiel veranstalten wir am 8. und 9. Januar erstmals mit Unterstützung der Chemnitzer Agentur exclusiv-events die neue Reisemesse 'Reisen&Caravaning'."