Nachts im Archäologiemuseum Smac

Führung Am 11. Januar gibt es ab 18 Uhr einen Rundgang der besonderen Art

Am helllichten Tag ein Museum besuchen, das kann jeder. Aber nachts, wenn alle Katzen grau und wilde Tiere fast schwarz sind, sieht man alles in einem ganz anderen Licht und sei es das der Taschenlampe, dachte sich das Archäologiemuseum Smac und lädt am 11. Januar um 18 Uhr zu einer besondereren nächtlichen Führung ein.

Auf welches Objekt trifft dabei wohl der Schein der Lampe? Eine Vielzahl stehen und liegen ja in den Ausstellungsräumen. Spannend soll es allemal werden, denn manche Überreste der Vorfahren jagen sicher einen kleinen Schauder über den Rücken der Teilnehmer der "Nachts im Museum"-Aktion.