Neue "Kita & Künstler"- Teams werden gesucht

Projekt Bewerbung bis 25. Mai möglich

neue-kita-kuenstler-teams-werden-gesucht
Foto: Getty Images/istockphoto/valentinrussanov

Seit 2016 gibt es in Chemnitz das Projekt "Kita & Künstler", das regionale Kreative und Kindergärten zusammenbringen soll. Im vergangenen Jahr haben beispielsweise Kinder der Kita "Apfelbäumchen" eine Mauer an der Schloßteichstraße verschönert. Künstlerin Kerstin Lesselt unterstützte sie dabei. Ziel des Projektes sei es, Kindern einen Zugang zur künstlerischen Bildung und Mitgestaltung zu ermöglichen, so die Stadtverwaltung.

Förderpreise bis maximal 1000 Euro

Bis zum 25. Mai können sich nun wieder Künstler-Kita-Teams mit einem künstlerischen Bildungsprojekt bewerben. Die eingereichten Projektideen werden von einer Jury begutachtet und mit Förderpreisen bis maximal 1000 Euro unterstützt. Die Ausschreibung richtet sich an Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Darstellende und Bildende Kunst, die gemeinsam mit Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren ein Angebot im Rahmen von Workshops, Kursen oder Projekttagen durchführen.

Bis zu sechs Projekte könnten laut Stadtverwaltung in diesem Jahr noch durchgeführt werden. Nähere Informationen zum Projekt und den Bewerbungsunterlagen gibt es unter www.kulturelle-bildung-chemnitz.de zu lesen.