• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Neue Übersicht fürs Parken in der Innenstadt

Verkehr Neue Gebührenbereiche treten ab September schrittweise in Kraft

Zur Übersicht über das Parken in der Chemnitzer Innenstadt hat die Stadtverwaltung einen neuen Flyer veröffentlicht. Die Übersicht zeigt die Parkplätze in den Gebührenzonen I und II sowie deren Bewirtschaftungszeiten und Gebühren. Auch die Tiefgaragen und Parkhäuser im Zentrum sind wieder mit aufgelistet. Weiterhin enthält der Flyer Angaben zu den Bewohnerparkzonen und zum Handyparken. Auslegungsstellen für den neuen Flyer sind unter anderem die Tourist-Information, alle Bürgerservicestellen sowie das Mobilitätszentrum der CVAG. Der Flyer steht zudem auf der Internetseite der Stadt als PDF-Download bereit.

 

Hintergrund des Parkraumkonzeptes

Hintergrund für die Überarbeitung der Übersicht ist die Umsetzung der zweiten Stufe des Parkraumkonzeptes der Stadt Chemnitz: Ab September kommen im Innenstadtgebiet schrittweise zwei weitere Zonen hinzu, in denen künftig Parkgebühren anfallen. Der sogenannte Bereich C umfasst die Fläche zwischen Schlossteich im Westen, der Müllerstraße im Norden und dem Fluss Chemnitz im Osten. Daran anknüpfen erstreckt sich der Bereich D bis zum Hauptbahnhof. In den neuen Zonen ist das Parken etwas günstiger als im Stadtkern. In der ersten Stunde parken Autofahrer für 50 Cent. Danach fallen alle 30 Minuten weitere 50 Cent an. Die erste Stufe des Parkraumkonzeptes ist bereits im Sommer 2021 in Kraft getreten. Das Konzept wurde durch den Stadtrat bereits im April 2017 beschlossen.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!