Neuer Lebensraum für Insekten in Siegmar

NaturschutzWCW installiert Insektenhotel auf der Zeunerstraße

Auf einer Blumenwiese ist immer was los, hier tobt das wilde Leben: Hummeln brummen, Bienen summen und prächtige Schmetterlinge flattern elegant von Blüte zu Blüte. Die Blumenwiese ist ein Ort des bunten Treibens und eine Augenweide für alle Naturfreunde.

Auch die WCW wird im Stadtteil Siegmar an der Zeunerstraße eine solche Naturwiese schaffen, auf der es zwitschert und summt, denn in der Genossenschaft wird Naturschutz groß geschrieben.

Neben bunten Nistkästen kommt nun auch ein Insektenhotel hinzu

Es ist schon zur guten Tradition geworden, dass die Kinder der Arbeitsgemeinschaft Naturschutz der Auerswalder Grundschule den heimischen Vögeln in den Wohngebieten der WCW ein Zuhause geben. Tolle bunte Nistkästen schmücken bereits die Wohngebiete der Genossenschaft, weitere fünf Meisenkästen werden in Siegmar hinzukommen.

Doch damit nicht genug, in den letzten Wochen wurde in der Arbeitsgemeinschaft kräftig gehämmert, gesägt und gebohrt - ein schickes Insektenhotel ist dabei entstanden. Der Grundstein für dieses Insektenhotel wurde bereits gelegt. Die offizielle Übergabe an die Insekten erfolgte am vergangenen Freitag auf der Wiese zwischen den Häusern Zeunerstraße 7 - 11 und 13 - 17.