• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Neunjährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Unfall Es kam zur Kollision zwischen dem Mädchen und einem Auto

Am Freitag kam es um die Mittagszeit zu einem schweren Verkehrsunfall im Chemnitzer Stadtteil Helbersdorf. Die 69-jährige Fahrerin eines Pkw befuhr die Helbersdorfer Straße in Richtung Südring.

In Höhe des Netto-Marktes rannte plötzlich eine Neunjährige von links kommend hinter dem anfahrenden Linienbus über die Straße. Es kam zur Kollision zwischen dem Mädchen und dem vorbeifahrenden Auto. Das Kind wurde dadurch schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 400 Euro.



Prospekte