Niederlage: Niners kommen nicht gegen Heidelberger an

Basketball 70:85 MLP Academics räumen zu Hause ab

Heidelberg/ Chemnitz. 

Heidelberg/ Chemnitz. Die Niners haben ihre erste Auswärtsniederlage der Saison kassiert. In Heidelberg musste sich das Team von Coach Rodrigo Pastore mit 70:85 (30:41) geschlagen geben. Durch eine schlechte Dreierquote lagen die Sachsen zeitig zurück. Der Spitzenreiter der 2. Bundesliga konnte sich jedoch herankämpfen und Ende des dritten Abschnitts eine 5-Punkte-Führung erzielen. Die war jedoch schnell wieder aufgebraucht. Jonas Richter war mit 15 Punkten treffsicherster Chemnitzer. Trotz der dritten Saisonniederlage führen die Niners weiter die Tabelle an. Am Freitag geht es mit dem Heimspiel gegen Trier weiter.