• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Niners Chemnitz verlieren in der Messe gegen Frankfurt auch Spiel vier

Basketball Körbjäger blieben weiter punktlos

Die Chemnitzer Basketballer müssen weiter auf den ersten Sieg der Saison und damit auf die ersten Bundesligapunkte warten. In ihrem vierten Spiel in der easyCredit Basketball-Bundesliga verloren die Niners gegen den Tabellen-16. Fraport Skyliners mit 70:83 (34:40).

Comeback von Lawson ohne Happy End

Dabei erlebte der US-Amerikaner Joe Lawson, der bereits von 2016 und 2018 das Niners-Trikot trug, sein Comeback in der Messe Chemnitz. Als bester Werfer der Niners zeichnete sich Terrell Harris aus, auf dessen Punktekonto 21 Zähler gingen.

Zeit zum Ausruhen bleibt den Chemnitzern nicht. Bereits am Mittwoch steigt ab 20.30 Uhr die Nachholpartie vom ersten Spieltag bei den Hakro Merlins Crailsheim.



Prospekte