Niners: Daniel Mixich wechselt nach Paderborn

Basketball Lukas Wank kommt neu nach Chemnitz

niners-daniel-mixich-wechselt-nach-paderborn
Die Richard-Hartmann-Halle in Chemnitz. Foto: Thomas Schmotz

Daniel Mixich hat die Niners verlassen und sich Ligakonkurrent Paderborn angeschlossen. Dort erhofft sich der 20-Jährige mehr Einsatzzeit als zuletzt in Chemnitz. Eigentlich war der Vertrag des Berliners mit rumänischen Wurzeln noch bis 2019 datiert. Man einigte sich aber auf eine vorzeitige Auflösung.

Einen Neuzugang gibt es: Lukas Wank aus Altenburg

Davor war bereits Arne Wendler studienbedingt nach Dresden gewechselt. Er gehört zum 17er-Kader der deutschen Mannschaft für die U20-Europameisterschaft, die vom 14. bis 22. Juli in Chemnitz stattfindet. Als bisher einziger Neuzugang der Niners steht Lukas Wank fest. Der Altenburger war zuletzt für die RheinStars Köln am Ball.