• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Niners fahren dritten Auswärtssieg in Bundesliga ein

basketball Chemnitzer siegen mit 89:76 gegen Frankfurt Skyliners

Die Chemnitzer Basketballer haben die Auswärtspleite von Göttingen vergessen gemacht und bei den Frankfurt Skyliners mit 89:76 (51:40) ihren dritten Auswärtssieg in der Bundesliga eingefahren. Voll konzentriert und mit starker Dreierquote übernahm die Mannschaft von Coach Rodrigo Pastore im zweiten Viertel die Initiative und baute ihren Vorsprung kontinuierlich aus.

Treffsicherster Niner war diesmal Terrell Harris mit 21 Punkten. Auch Isiaha Mike lieferte eine starke Partie ab. Das dritte von vier Auswärtsspielen in Folge steht für die Chemnitzer am Ostermontag in Weißenfels beim MBC auf dem Programm.