Niners feiern Auswärtssieg in Karlsruhe

Basketball Rückstand auf die Playoff-Plätze nur noch zwei Punkte

niners-feiern-auswaertssieg-in-karlsruhe
Die Niners beim Xmas Game gegen die Karlsruhe Lions in der Messe Chemnitz. Foto: Ralph Kunz

Den Niners Chemnitz ist mit dem 89:81-Erfolg bei den PS Karlsruhe Lions der dritte Auswärtssieg der Saison gelungen. Damit revanchierte sich die Mannschaft von Coach Rodrigo Pastore für die unglückliche Heimniederlage im Weihnachtsspiel.

Ausschlaggebend war ein starkes drittes Viertel, in dem sich die ohne Fleischmann und Richter antretenden Sachsen bis auf 14 Punkte absetzen konnten. Erfolgreichster Chemnitzer war der Pole Andy Mazurczak mit 23 Zählern. Der Rückstand der Niners auf die Playoff-Plätze beträgt nur noch zwei Punkte. Am Samstag um 19 Uhr geht es in der Hartmannhalle gegen den Tabellenfünften Academics Heidelberg mit den Ex-Chemnitzern Palm und Seiferth.