Niners feiern zehnten Sieg in Folge

basketball Chemnitzer bauen Tabellenführung aus

Quakenbrück. 

Quakenbrück. Die Niners haben das Auswärtsspiel am Mittwoch bei den Artland Dragons mit 99:83 (52:45) gewonnen und damit den zehnten Sieg in Serie geholt. Damit bauten die Männer von Cheftrainer Rodrigo Pastore ihre Tabellenführung in der 2. Basketball-Bundesliga aus, zumal die Hauptkonkurrenten Bremerhaven und Jena Federn lassen mussten. Dominique Johnson war in Quakenbrück mit 17 Punkten treffsicherster Chemnitzer. Für den Spitzenreiter geht es bereits am Samstagabend (Beginn: 19 Uhr) in der heimischen Chemnitz Arena weiter. Gegner sind die PS Karlsruhe Lions.