• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

Niners: Gemeinsam für den großen Traum

Basketball "Teambasketball" bisher perfekt umgesetzt

Chemnitz. 

Chemnitz. Unglaubliche 21 Spiele sind die Niners in der 2. Bundesliga ungeschlagen und streben mit Riesenschritten den Aufstieg ins deutsche Oberhaus an. Da passt die Vertragsverlängerung von Erfolgstrainer Rodrigo Pastore bis 2022 bestens ins Bild. Seit 2015 hat der Argentinier in Chemnitz den Posten des Übungsleiters inne, was auch für Basketballverhältnisse äußerst selten vorkommt. Zweimal scheiterte seine Mannschaft in den letzten drei Jahren äußerst knapp am großen Wurf, was den Hunger auf die Bundesliga nur noch vergrößerte.

In diesem Jahr setzen Pastores Spieler seine Idee vom "Teambasketball" bisher perfekt um. Niklas Wimberg konnte sich sogar über eine Einladung zur Nationalmannschaft freuen - und das als Zweitligaspieler. Am morgigen Sonntag geht es für die Niners in Tübingen weiter. Ziel ist dann Sieg Nummer 22 in Serie.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!