Niners gewinnen auch in Rostock

Basketball Start der Rückrunde am Samstag

Die Niners haben die Hinrunde mit einem 101:91-Sieg bei den Rostock Seawolves abgeschlossen und sind weiter souveräner Spitzenreiter der 2. Basketball-Bundesliga. Vor fast 4000 Zuschauern, darunter 150 Chemnitzer Fans, hielten die Gastgeber lange Zeit gegen, konnten aber den 13. Niners-Sieg in Folge nicht verhindern. Jonas Richter war mit 23 Punkten erneut erfolgreichster Chemnitzer.

Als Tabellenführer in die Rückrunde

Damit führen die Sachsen die Tabelle mit 30:2 Punkten und vier Zählern Vorsprung auf Bundesliga-Absteiger Bremerhaven an. Am Samstag startet die Rückrunde mit einem Heimspiel gegen Phoenix Hagen. Beginn ist um 19 Uhr in der Messe Chemnitz