• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Niners mit nächstem Husarenstück in München

Basketball Chemnitzer Basketballer bleiben der Angstgegner der Bayern

Die Chemnitzer Basketballer bleiben der Angstgegner der Bayern. Nachdem die Niners den Euroleague-Teilnehmer schon im Pokalviertelfinale ausgeschaltet hatten, gewannen sie nun auch das Bundesligaduell in München mit 65:63 (31:42).

Gute Abwehrarbeit

Dabei hielt die Mannschaft von Cheftrainer Rodrigo Pastore vor allem mit konsequenter Abwehrarbeit gegen und ließ die Gastgeber kaum zur Entfaltung kommen. Kurz vor dem Abpfiff schien der Bayern-Sieg beim 63:57 sicher. Doch die Niners machten mit acht Punkten in Folge die Überraschung perfekt. Treffsicherste Chemnitzer waren ausgerechnet die Neuzugänge Trent Lockett mit 13 Punkten und Eric Washington (11). Bereits am Mittwoch empfangen die Chemnitzer die BG Göttingen zum Heimspiel.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!