Niners mit neuem Vereinsrekord

Basketball Chemnitzer Siegen mit 99:84 in Paderborn

niners-mit-neuem-vereinsrekord
Foto: Andreas Seidel/Archiv

Paderborn/Chemnitz. Die Basketballer der Niners haben einen neuen Vereinsrekord aufgestellt. Erstmals in ihrer Zweitliga-Geschichte haben sie neun Siege in Folge errungen. Beim 99:84 in Paderborn dominierte die Mannschaft von Coach Rodrigo Pastore ab Mitte des zweiten Viertels. Jonas Richter war mit 19 Punkten erfolgreichster Chemnitzer, fünf Niners-Spieler punkteten zweistellig. Gastgeber Paderborn mit den ehemaligen Chemnitzern Mixich und Seiferth konnte den souveränen Tabellenführer nicht stoppen. Das nächste Heimspiel der Niners steigt am 24. November gegen die Young Pikes aus Baunach.