Niners sind heiß auf X-Mas-Game

Basketball Spiel wird Samstag in Chemnitz-Arena angepfiffen

niners-sind-heiss-auf-x-mas-game
Joe Lawson beim letzten X-Mas-Game gegen Dresden Foto: Andreas Seidel/Archiv

Das dritte X-Mas-Game der Vereinsgeschichte steht am Samstagabend in der Chemnitz-Arena an. Um 19 Uhr wird die Zweitligapartie der Chemnitz Niners gegen die PS Karlsruhe Lions angepfiffen. "Wir hoffen auf eine volle Halle und sind uns der Unterstützung unserer Fans sicher", freut sich Coach Rodrigo Pastore auf eine große Basketballparty.

Niners wollen Spielniveau von Sonntag halten

Dabei wollen die Chemnitzer den Schwung aus dem Sonntagspiel mitnehmen, als sie in Ehingen mit 102:69 überzeugend gewannen. Hauptgrund des sechsten Saisonsiegs war eine überragende Dreierquote von über 40 Prozent, die Erinnerungen an die glänzende Frühjahrsrunde aufkommen ließen.

Endlich gelang auch Joe Lawson ein Klassespiel. Der US-Amerikaner streute 22 Punkte ein und war damit erfolgreichster Niner. Auch Malte Ziegenhagen (20), Michael Fleischmann (13) und Robin Lodders (11) trafen zweistellig. Der Ex-Essener überzeugte zudem mit 13 Rebounds und war unter den Körben präsent.

Dies ist auch gegen Karlsruhe vonnöten, bringen die Badener doch mit Parker, Pluskota, Tate und Vrsalijko gleich vier "Big Men" der gehobenen Kategorie mit, so dass in Korbnähe das ein oder andere Sträußchen ausgefochten werden wird.

Mit Lions wartet ein top Gegner auf Chemnitz

Das Spiel der Lions lenken mit Richard Williams und Dmitrij Kreis zwei äußerst erfahrene Aufbauspieler, die die Liga bestens kennen, obwohl die Löwen im Sommer erst aufgestiegen sind. Allerdings überzeugten sie von Beginn an und haben sich auf einem hervorragenden fünften Tabellenplatz festgebissen.

Ein Wiedersehen wird es mit Craig Bradshaw geben, der im so erfolgreichen Frühjahr noch das Niners-Trikot trug, dessen Vertrag aber nicht verlängert wurde. Entgegen aller Unkenrufe hat er sich in Karlsruhe richtig gut integriert. Doch Weihnachtsgeschenke haben die Niners auch am Vorabend des Heiligabend nicht zu verteilen, sondern streben den dritten Sieg in Folge an.

Der würde den Vorjahreshalbfinalisten bis auf zwei Zähler an die begehrten Playoff-Plätze heranbringen, wofür es sich zweifellos zu kämpfen lohnt. Außerdem wollen sich die Gastgeber vor erwarteten 5000 Fans keine Blöße geben.

Gewinnspiel

CEFEG und BLICK verlosen für das Spiel zwischen den Niners Chemnitz und PS Karlsruhe LIONS am 23. Dezember um 19 Uhr 1x2 Eintrittskarten. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Wie wird die Hartmannhalle unter Niners-Fans noch genannt?

Unsere Hotline (01379/220068) ist vom heutigen Mittwoch (20. Dezember) um 8 Uhr bis zum morgigen Donnerstag (21. Dezember) um 13 Uhr geschaltet. Die Gewinner werden durch den BLICK Chemnitz informiert. Die Karten können bis zum Freitag (22. Dezember) im Freie Presse Shop auf der Brückenstraße 15 in Chemnitz abgeholt werden. Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



Bewerten Sie diesen Artikel:2 Bewertungen abgegeben