Niners: Testspielauftakt gegen Nürnberg

Basketball Elf Vorbereitungspartien binnen sieben Wochen geplant

Nach zahlreichen schweißtreibenden Einheiten im neuen Trainingszentrum Feel Good Club steht für die Niners Chemnitz am Samstag das erste Testspiel der diesjährigen Saisonvorbereitung an. Dabei empfängt der frischgebackene Aufsteiger in die easyCredit Basketball Bundesliga den früheren ProA-Rivalen Nürnberg Falcons BC. Es ist die erste von insgesamt elf Vorbereitungspartien innerhalb der nächsten sieben Wochen. Weitere Gegner sind die künftigen BBL-Konkurrenten aus Würzburg, Bayreuth, Hamburg, Crailsheim und Weißenfels sowie die beiden ostdeutschen ProA-Teams Jena und Rostock. "Wir bestreiten diesen Sommer mehr Testspiele als je zuvor, um uns bestmöglich auf unsere Bundesligapremiere vorzubereiten und die Neuzugänge optimal in unser Team zu integrieren", sagt Cheftrainer Rodrigo Pastore.

Auf einige Mannschaften trifft man im Laufe der Vorbereitung gleich mehrfach. "Da die besten 16 BBL-Teams der zurückliegenden Spielzeit vor dem regulären Beginn der neuen Saison bereits den Pokal ausspielen und auch viele andere europäische Ligen schon bald ihren Spielbetrieb wieder aufnehmen, war es nicht leicht, adäquate Testspielgegner zu finden. Wir wollten aber Kontrahenten auf hohem Niveau und testen deshalb gegen Teams wie Bayreuth, Hamburg oder Weißenfels zweimal", erläutert Pastore den Spielplan. Aufgrund der Coronapandemie werden vorerst alle in Chemnitz stattfindenden Partien ohne Publikum ausgetragen. "Wir erarbeiten allerdings gerade ein tragfähiges Konzept, welches es uns spätestens zum BBL-Saisonstart ermöglichen soll, wieder eine bestimmte Anzahl Zuschauer in die Messe Chemnitz zu lassen. Sollten die entsprechenden Genehmigungen rechtzeitig vorliegen, könnten vielleicht auch schon ein, zwei Testspiele Ende Oktober mit reduzierter Besucherzahl stattfinden", hofft NINERS-Geschäftsführer Steffen Herhold.

Die Testspiel-Termine im Überblick

12. September: NINERS Chemnitz vs. Nürnberg Falcons BC (ProA)

17. September: medi bayreuth (BBL) vs. NINERS Chemnitz

19. September: NINERS Chemnitz vs. HAKRO Merlins Crailsheim (BBL)

27. September: SYNTAINICS MBC (BBL) vs. NINERS Chemnitz

3./4. Oktober: Alles Palletti Cup mit ROSTOCK SEAWOLVES (ProA), Hamburg Towers (BBL), s.Oliver Würzburg (BBL)

10. Oktober: NINERS Chemnitz vs. Science City Jena (ProA)

17. Oktober: Hamburg Towers (BBL) vs. NINERS Chemnitz

24. Oktober: NINERS Chemnitz vs. Hamburg Towers (BBL)

30. Oktober: NINERS Chemnitz vs. SYNTAINICS MBC (BBL)

1. November: NINERS Chemnitz vs. medi bayreuth (BBL)