Niners verlieren Freitagspiel in Hanau

Basketball Großer Druck vorn nächstem Heimspiel

niners-verlieren-freitagspiel-in-hanau
Foto: Tar Heel Rob/iStockphoto

Die Niners verpassten im Freitagspiel bei den White Wings Hanau die Revanche und musste mit 70:74 eine weitere Niederlage einstecken. Vor der Pause kamen die Sachsen nicht so recht in Tritt und lagen schnell mit zehn Punkten hinten.

Die Aufholjagd nach dem Wechsel war letztendlich nicht von Erfolg gekrönt. Kapitän Michael Fleischmann war mit 15 Punkten erfolgreichster Chemnitzer Schütze. Am Samstag steht das Pastore-Team im nächsten Heimspiel gegen den punktgleichen Tabellennachbarn Paderborn Baskets gehörig unter Druck. Das Hinspiel im Oktober hatten die Niners mit 84:78 gewonnen.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben