Niners verpflichten dritten Neuzugang für die kommende Saison

Sport Roman Bedime wird die Mannschaft bis 2026 unterstützen

Chemnitz. 

Chemnitz. Nach Nicholas Tischler (Braunschweig) und Eddy Edigin (Ludwigsburg) haben die Chemnitzer Basketballer mit Roman Bedime den dritten Neuzugang für die Saison 24/25 verpflichtet.

 

Vertrag bis 2026

Der 22-jährige Flügelspieler kommt vom Zweitligisten Rasta Vechta II und hat bei den Niners einen Vertrag bis 2026 unterschrieben. "Er bringt eine gute Kombination aus Athletik und Wurfgefühl mit", ist Niners-Trainer Rodrigo Pastore vom Potenzial des gebürtigen Berliners überzeugt, obwohl der für seinen letzten Club kein einziges Bundesligaspiel bestritten hat.

 

Entwicklung von Jahr zu Jahr

In der Saison 21/22 machte Bedime beim Regionalligisten BG Berlin mit 15 Punkten und neun Rebounds pro Partie erstmals auf sich aufmerksam, sodass ihn Vechta holte, wo er jeweils ein Jahr in der ProB sowie der ProA spielte und sich Jahr für Jahr weiterentwickelte.

 

Neuzugang ist von Chemnitzer Fans angetan

"Das Niners-Spiel mit harter Verteidigung und schneller Offensive, wo der Ball durch viele Hände geht, kommt meiner Spielweise entgegen", so Bedime, der auch vom heißblütigen Chemnitzer Publikum angetan ist.

 

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion