• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Niners von Corona erfasst: Spiel gegen Heidelberg abgesagt

Basketball Erstes BBL-Spiel der neuen Saison verschoben

Der für Dienstag geplante Bundesligaauftakt der Niners Chemnitz fällt aus. Nachdem mehrere Spieler und Trainer über Erkältungssymptome klagten und am Samstag einige Corona-Antigen-Schnelltests positiv waren, beraumte man für das gesamte Team PCR-Tests an. Diese brachten bei allen Personen positive Laborbefunde, woraufhin sich die Betroffenen in häusliche Isolation begeben müssen und für das Match am Dienstag keine Spieler zur Verfügung stehen.

 

Spielabsage beantragt

Die Niners beantragten bei der EasyCredit Basketball Bundesliga gemäß §11, 5 der Spielordnung eine Absage der Partie gegen Heidelberg. Dem Antrag wurde am Sonntag seitens der Liga stattgegeben.

 

Erstes BBL-Spiel jetzt gegen FC Bayern München

Nach aktuellem Stand der Dinge werden Sachsens beste Korbjäger ihr erstes BBL-Spiel der neuen Saison nun also am kommenden Sonntag beim FC Bayern München bestreiten.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!