Niners: Wimberg für deutsche Nationalmannschaft nominiert

Basketball Vorbereitung beginnt am 17. Februar

Basketball-Bundestrainer Henrik Rödl hat mit Jan Niklas Wimberg auch einen Niners-Spieler für den 14 Mann starken Kader der deutschen Herren-Nationalmannschaft nominiert, die ab 17. Februar eine Vorbereitungsphase auf die Qualifikation zur Europameisterschaft 2021 absolviert. Als Ausrichter ist die DBB-Auswahl bereits qualifiziert. Im Rahmen der Vorbereitung tritt das Rödl-Team am 21. Februar in Vechta gegen den WM-Dritten Frankreich und drei Tage später in Newcastle gegen Großbritannien an. Mit Lukas Wank steht zudem ein Spieler auf Abruf bereit, der erst im letzten Sommer von Chemnitz nach Braunschweig gewechselt ist.