• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Parksommer: 81 Veranstaltungen in einem Monat

Kulturfestival Morgen startet in Chemnitz die zweite Auflage im Stadthallenpark

Morgen geht das Kulturfestival Parksommer in die zweite Runde. Innerhalb der nächsten 28 Tage sind 81 Veranstaltungen geplant, die von rund 50 Künstlern und Akteuren gestaltet werden. Bis auf den jeweiligen Montag wird es an jedem der darauffolgenden Wochentage ein Angebot geben - von Konzerten über Tanz, Vorlese- und Bastelaktionen für Kinder bis hin zu Yoga und Poetry Slams.

Auftakt wird musikalisch

Den Start zum Parksommer gestaltet auch in diesem Jahr wieder das Studio W.M. aus Chemnitz. Die Nachwuchsteams der Chemnitzer Ausbildungsstätte unter Leitung von Wieland Müller laden zum musikalischen Ferienauftakt um 10 Uhr in den Stadthallenpark ein. Große und kleine Musikfreunde erwartet ein abwechslungsreiches Programm zum Mitsingen und Mitmachen. Erwartet werden rund 1.300 Kinder aus Kindergärten und Grundschulen aus Chemnitz und Umgebung.

Im vorigen Jahr hatte das erste Kulturfestival Parksommer 13.800 Besucher zu 30 Veranstaltungen in den Stadthallenpark im Chemnitzer Zentrum gelockt.



Prospekte