Pferdesport beim "Großen Preis von Sachsen"

Reitturnier Zahlreiche Vierbeiner sowie Zweibeiner erwartet

pferdesport-beim-grossen-preis-von-sachsen
Foto: C3 Chemnitzer Veranstaltungszentren

Insgesamt 160 Reiter mit 400 Pferden aus sechs Nationen, darunter Olympia-Medaillengewinner, Welt- und Europameister, zieht es an diesem Wochenende wieder nach Chemnitz.

Der "Große Preis von Sachsen" feiert sein 15-jähriges Jubiläum und bietet auf dem Messegelände ein dreitägiges Show-Spektakel voller Pferdesport, Messe und Show. Im Mittelpunkt steht der sportliche Wettkampf, in dem sich die Reiter 17 Prüfungen stellen und um ein Preisgeld in Höhe von 14.000 Euro kämpfen.

Ein Wochenende voller Shows

Während die jüngsten Pferdefans wieder dem Freitag entgegenfiebern, um kostenfrei das Turnier und eine eigens für sie organisierte Show zu erleben, lockt am Samstag die Chemnitzer Pferdenacht in die Arena.

Renommierte Künstler, Akrobaten, Musiker und vielseitige "Pferdestärken" laden zu einer zweieinhalbstündigen Reise durch die faszinierenden Facetten des Pferdesports ein. Mehr Informationen unter www.grosser-preis-von-sachsen.de.