Pfiffige Hunde aus Chemnitz und Umgebung gesucht

Messe Rassehunde-Ausstellung am Wochenende in Chemnitz

pfiffige-hunde-aus-chemnitz-und-umgebung-gesucht
Foto: C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren

An diesem Wochenende sind Hundefreunde und ihre Vierbeiner in der Messe Chemnitz wieder an der richtigen Adresse. Unter dem Motto "Chemnitz gibt Pfötchen" öffnet die Internationale Rassehunde-Ausstellung zum vierten Mal ihre Pforten. 2.280 Hunde aus 240 Rassen und 20 Ländern präsentieren sich auf dem Chemnitzer Messegelände und zeigen die internationale Hundezucht in vielen Facetten.

Besucher haben zudem die Möglichkeit, praktische Hinweise zum Miteinander von Mensch und Hund zu erfahren. Darüber hinaus informieren Vereine der Rassehundezucht und des Hundesports umfassend zu Fragen der Hundehaltung, Erziehung, Wesenszügen oder Gesundheit. Besonders Kindern wird auf der Messe der richtige Umgang mit Hunden spielerisch vermittelt.

Shows und Hundesport

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Rassepräsentationen und die verschiedensten Wettbewerbe sowie Show-Darbietungen aus dem Hundesport. Neben den "Profi-Vierbeinern" sind auch Besucher eingeladen, das Können ihrer Vierbeiner bei Besucherwettbewerben unter Beweis zu stellen.

Gesucht wird unter anderem der pfiffigste und sportlichste Hund aus Chemnitz und Umgebung. Interessierte können sich an beiden Messetagen von 11 bis 13 Uhr am Infostand des VDH anmelden. Die Rassehunde-Ausstellung kann am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr besucht werden. Für Besucherhunde ist ein Impfausweis erforderlich. Infos: www.messe-chemnitz.com