Plötzlich stand die Küche in Flammen

Feuerwehr Bewohner konnten evakuiert werden - Brandursache unbekannt

Wohnungsbrand in Chemnitz Kappel. Foto: Harry Härtel
Wohnungsbrand in Chemnitz Kappel. Foto: Harry Härtel
Wohnungsbrand in Chemnitz Kappel. Foto: Harry Härtel
Wohnungsbrand in Chemnitz Kappel. Foto: Harry Härtel
Wohnungsbrand in Chemnitz Kappel. Foto: Harry Härtel
Wohnungsbrand in Chemnitz Kappel. Foto: Harry Härtel
Wohnungsbrand in Chemnitz Kappel. Foto: Harry Härtel

OT Kappel. Am heutigen Freitagmittag gegen 12 Uhr wurden Noteinsatzkräfte zu einem Küchenbrand in die Lützowstraße gerufen. Im Erdgeschoss war aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer entfacht. Mehrere Bewohner wurden evakuiert. Eine verletzte Person wurde mit Verdacht einer Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht.

Die Mieterin durfte im Gegensatz zu den anderen Bewohnern nach den Löscharbeiten nicht wieder in ihre Wohnung zurück. Die Lützowstraße war bis gegen 13 Uhr voll gesperrt. Ein Brandursachenermittler der Kriminalpolizei wird am morgigen Tag seine Arbeit zur Erforschung der Brandursache aufnehmen.